Author Archives: alena

Ein Sturz und seine Folgen (Kolumbien/November-Dezember 2012)

Hoch motiviert brechen wir nach unserer Pause aus dem verschlafenen Ort Villa de Leyva auf. Über Tunja und Sogamoso wollen wir in die Llanos, in den Dschungel hinabfahren. Bevor es soweit ist, müssen wir jedoch erst beschwerlich die vor uns … Continue reading

Posted in Kolumbien

Auf in die Anden – von Santa Marta nach Villa de Leyva (Kolumbien/Oktober 2012)

Auf gutem Asphalt, mit mal breitem, mal mit gar keinem vorhandenem Seitenstreifen, fahren wir zusammen mit sehr vielen Lastwagen ‚gen Süden. Die Sonne brutzelt unbarmherzig auf uns herab. Uns umgibt Weideland, welches durchzogen wird von Tümpeln und kleinen Höfen. Bäume … Continue reading

Posted in Kolumbien

Kolumbiens Karibikseite – von Turbo über Cartagena nach Santa Marta (September-Oktober 2012)

Juchu, wir sind in Südamerika! Wir befinden uns nun auf einem neuen Kontinent und damit kann der zweite Teil unserer Reise beginnen! Erste Eindrücke Es ist so anders hier. Mal wirklich wieder eine neue Welt, die wir noch nicht kennen … Continue reading

Posted in Kolumbien

Umfahrung des Darién Gaps (September 2012 / Panama-Kolumbien)

„Problem“ Darién Gap Das Darién Gap, el Tapón de Darién oder auch das Darién-Hindernis liegt nun zum Greifen nah. Zwischen Nord- und Südamerika gibt es keine durchgängige Straßenverbindung. Diese Lücke von „nur“ 110km in der Panamericana hat uns bereits seit … Continue reading

Posted in Kolumbien, Panama

Von Paso Canoas bis nach Panama Stadt (Panama / September 2012)

„Oh wie schön ist Panama“, bei der anstehenden Einreise in unser zehntes Land fällt mir sofort der Titel des bekannten Kinderbuches der langen Reise des kleinen Bären und kleinen Tigers von Janosch ein. Ich bin völlig verdutzt, denn Hardy kennt … Continue reading

Posted in Panama

Costa Rica, diesmal aus der Radelperspektive (August 2012)

Fast wären wir ohne die Fahrräder in unser 9. Land gekommen! Per lancha wollen wir über den Grenzfluss Río Frío aus dem benachbarten Nicaragua nach Costa Rica einreisen. Als der Motor des kleinen Bootes dann aufheult, springt Hardy auf. Auf … Continue reading

Posted in Costa Rica

Nicaragua (Juli-August 2012)

Grenzübergang in Las Manos Das größte Land Zentralamerikas empfängt uns mit stetigem, kühlen Nieselregen. Bei der Migration stellen wir uns erst mal ein Weilchen unters Dach und warten ab. Las Manos ist ein angenehmer Grenzübergang, der Beamte ist freundlich, es … Continue reading

Posted in Nicaragua

Honduras (Juli 2012)

Von der salvadoreanischen Grenze bis zu den Bay Islands Honduras, was erwartet uns wohl in diesem Land? Wir sind gespannt. Zuerst gibt es einmal eine neue Währung, den Lempira. Der ist gar nicht so leicht zu bekommen, denn in Nueva … Continue reading

Posted in Honduras

Eine Runde durch den Nordwesten El Salvadors (El Salvador / Juni 2012)

Wir befinden uns nun im kleinsten Land Mittelamerikas. El Salvador wird von seinen Bewohnern auch Land der halben Stunde genannt. Von der Hauptstadt San Salvador aus kann sei alles in nur 30 Minuten zu erreichen. Ganze 61 Vulkane sind hier … Continue reading

Posted in El Salvador

Von Chichicastenango nach El Salvador (Guatemala / Juni 2012)

Guatemala, wie ich deine steilen Berge liebe! Mal wieder schieben wir ne‘ geschlagene Stunde eine Schlucht empor. Die Felswände sowie jegliche Bäume, Leitplanken und Rinnsteine sind noch farbenfroh vom letzten Wahlkampf geschmückt. Hier wird einfach alles mit Parteiwerbung angepinselt, auch … Continue reading

Posted in Guatemala